Es muss nicht immer Bochum sein: Ein „Auswärtsspiel“ für das SolarCar-Team

Vorbereitung ist alles. Das gilt für die Nationalelf kurz vor der Fußball-WM 2014 ebenso wie für die Studentinnen und Studenten des SolarCar Teams. Mit diesem Vorsatz fuhr der PowerCore SunCruiser am 23. Mai 2014 Richtung Xanten. Die Kombination aus Testfahrt und Teamwochenende war für alle ein voller Erfolg.
Das Gelingen eines Projektes hängt maßgeblich von einem funktionierenden Team ab, das in jeder Situation perfekt zusammenarbeitet. Drei Tage haben sich die Studierenden Zeit genommen, um den Teamgeist zu stärken. Neben den beiden Testfahrten nach und durch Xanten war der Höhepunkt des Wochenendes der Floßbau am Eyller See. Dabei haben die Studenten aus den verschiedenen Bereichen in kleinen Teams ihre ganze Kreativität unter Beweis gestellt. Die Ergebnisse konnten sich sowohl unter den Aspekten Design als auch Funktionalität sehen lassen. Die Abende klangen vor dem Lagerfeuer in gemütlicher Runde aus.
Fragt man die Teammitglieder nach einem kurzen Feedback, kann schnell eine positive Bilanz gezogen werden. Einem weiteren Wochenende in naher Zukunft steht also nichts mehr im Wege.

Kommentare sind geschlossen